Nordsee

Tag 3: Eine neue Berufung

6. Juni 2019
Hahn

Esel und Katze fehlen

Haben noch einen weiteren Tag am Deich in Utlandshörn verbracht bevor es morgen mit dem nächsten Streckenabschnitt weitergeht. Martin hat eine neue Berufung gefunden. Wildlife-Fotograf. Er übt schon mal an dem Hund, den Hühnern und dem Hasen, die hier alle auf dem Grundstück in Frieden zusammenleben. Fehlen nur noch der Esel und die Katze. Dann ist es hier wie in Bremen.

Steife Brise

Nach strömendem Regen am morgen haben wir die Sonne am Nachmittag für ein Runde hinterm Deich genutzt. Also vorm Deich. Also … halt da, wo das Wasser ist. Steife Brise hier. Einen Radfahrer und eine Möwen-Gang gesehen. Ansonsten unbeschreiblich friedlich.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.