Sponsoren & spenden

Ein Danke an unsere Sponsoren

Wir möchten uns an erster Stelle bei allen Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken. Dieser Roadtrip ist mit viel Aufwand und Arbeit sowie mit hohen Kosten verbunden. Aus diesem Grund sind wir sehr dankbar, dass es so tolle Menschen und Unternehmen gibt, die uns und unser Projekt unterstützen. Mit der folgenden Präsentation möchten wir Danke sagen und weitere Unternehmen und Privatpersonen dazu animieren, uns auf unserem Rundumweg zu unterstützen. Wie das geht und welche Möglichkeiten es gibt, folgt im nächsten Absatz.

Werden Sie Sponsor und unterstützen Sie uns …

Wir machen es allen interessierten Privatpersonen und Unternehmen so einfach wie möglich, uns auf unserem Rundumweg zu unterstützen. Im Folgenden stellen wir die sechs Sponsoring Möglichkeiten vor, die uns auf unserer Reise am meisten helfen. Übernachtungen, Ausrüstung, Geldspenden, Crowdfunding, Merchandise und Social Media. Jede dieser sechs Möglichkeiten beinhaltet unzählige Arten und Wege, uns zu unterstützen. Von einem Schlafplatz, Essen oder Trinken über eine Ladestation, Akkus oder ein Notebook hin zu Geldspenden in Form von Gutscheinen oder über unsere Crowdfunding- und Merchandise-Plattform – wir sind für jede erdenkliche Hilfe mehr als dankbar. Wir präsentieren unsere Sponsoren gerne mit Logo, Verlinkung und einem eigenen Blog-Beitrag auf unserer Website sowie mit einer Danksagung in unserem Bildband, den wir im Anschluss an unsere Reise herausbringen werden.

... mit Übernachtungen

Ein kostengünstiger oder gar kostenloser Schlafplatz ist die beste Art, uns zu unterstützen. Ob Privatperson, Ferienhausbesitzer oder Hotelbetrieb – wir freuen uns über jegliche Unterstützung. Zur besseren Übersicht, wann wir wo übernachten wollen, haben wir für Sie eine Seite mit interaktiver Deutschlandkarte eingerichtet.

... mit Equipment

Von einer Powerbank als Stromversorgung für unterwegs, über Ersatzakkus für unsere Kameras bis hin zu einer GoPro, die wir während unserer Deutschland-Umrundung mitlaufen lassen – wir können alles gebrauchen, was uns das Leben einfacher macht. Dazu gehören auch ein Tablet und ein Notebook für die Bildbearbeitung.

... mit Geld

Ja, das liebe Geld. Während der 68 Tage würden wir gerne mal einen Happen essen, ein Dach über dem Kopf haben und unser Auto volltanken. Jeder noch so kleine Betrag hilft uns dabei weiter. Sollte Ihnen unser Projekt Rundumweg gefallen und möchten Sie ein paar Euro spenden, dann geht das ganz einfach per PayPal Überweisung.

... über Merchandise

Wir haben über Spreadshirt einen kleinen Shop eingerichtet. Dort können Sie von uns entworfene Sweatshirts, Taschen, T-Shirts und viele andere Merchandise Artikel erwerben. Zusammen mit dem Bereich Crowdfunding haben wir damit Möglichkeiten geschaffen, Ihnen direkt etwas für die Hilfe zurückzugeben. Schnell und unkompliziert.

... per Crowdfunding

Auch über unsere Crowdfunding Seite erhalten Sie ein Dankeschön für Ihre Unterstützung. Neben den schon erwähnten Merchandise Artikeln wie T-Shirts, haben Sie auf unserer Crowdfunding Seite auch die Möglichkeit, unseren Kalender und unseren Bildband zu erhalten, die wir im Anschluss an unsere Reise veröffentlichen werden.

... mit einem Like

Wenn Sie weder eine Übernachtungsmöglichkeit, noch Equipment, noch Geld übrig haben, Ihnen unser Projekt aber gefällt, dann abonnieren Sie uns einfach auf Facebook und Instagram. Wir freuen uns über jeden Like und über jeden Kommentar, den Sie auf unserer Website oder unseren Social Media Kanälen hinterlassen.