In eigener Sache

Mal eben schnell ein Video drehen

4. März 2019
Bürgerpark Bremen Aussichtsturm Stadtwald

Chaos im Bürgerpark Bremen

Was passiert, wenn man Blogger, die sonst nur im Hintergrund arbeiten, vor eine Kamera stellt und von ihnen erwartet, in einem Video frei über ihr Projekt zu sprechen? Chaos pur. 259 Takes, sechs Stunden Dreh für ein gerade mal zwei Minuten langes Video, das wir für unsere Crowdfunding Kampagne benötigen. So hat es sich zumindest angefühlt. Wir sind halt keine Video-Blog-Profis. Fotos machen, kein Problem. Aber Bewegtbilder? Das ist noch mal was ganz anderes. Technisch sind wir zwar ganz gut ausgerüstet, aber allein das Suchen eines geeigneten Drehortes – Katastrophe. Störender Hintergrund, Schatten auf dem einen, eine Minuten später auf dem anderen Gesicht, zugekniffene Augen, geblendet von der Sonne, Störgeräusche. Nach stundenlangen Erkundungsmärschen haben wir dann doch den perfekten Ort gefunden. Im Bremer Bürgerpark. Genauer gesagt im Stadtwald.

… und Action!

Text aufsagen, mehr oder wenig freundlich in die Kamera gucken und fertig. Ratzfatz Video im Kasten. So haben wir uns das zumindest vorgestellt. Falsch gedacht. Diese zwei Minuten Text haben wir nicht ein einziges Mal am Stück hinbekommen. Mussten wir einerseits auch nicht, da wir von vornherein mit Schnitten geplant haben. Anderseits trotzdem bitter. Umso besser für die Outtakes. Diese sind auf jeden Fall sehenswert und werden von uns noch nachgereicht.

Warum tut ihr euch das an?

Das haben wir uns während des Drehs auch gefragt. Allerdings ist für unsere Crowdfunding Kampagne, die vom 1. März bis 13. April läuft, eine Projektvorstellung in Form eines Videos Voraussetzung. Trotz all der Hürden ist das Endresultat in unseren Augen aber akzeptabel geworden. Auf www.startnext.com/rundumweg kann man sich das ganze Projekt ansehen. Wir freuen uns sehr über deine Unterstützung und fürs Weitersagen.

Beste Grüße,
Herrad & Martin

You Might Also Like

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.